Beim der 2. Vertretung von SV Schmallenberg/Fredeburg 2 setzte es am Sonntag die 2. Saisonniederlage. Ersatzgeschwächt?? Zuviel Aufstieg gefeiert ?? Man weiß es nicht.... 

Jedenfalls gewannen die Gastgeber verdient mit 2:0 !!

In Niedersalwey ließ unsere 2. Mannschaft dem Gast aus Berge keine Chance. Schon nach 26 Minuten stand es 4:0. Torschützen: Viktor Kaiser, Daniel Dröge, Bastian Müller, Dirk Wiethoff. Berge/Calle/Wallen konnte lediglich per Strafstoß in der 2. Halbzeit verkürzen.

Während unsere 1. Mannschaft am Sonntag in Obersorpe alles klar machte für den Aufstieg, konnte unsere 2. aus Personalmangel nicht antreten.

Die Tore in Obersorpe erzielten: Bernd Mester(4.), Benedikt Henke(14.), Robin Schleifstein(65.) Dennis Pieper(67.) und Fabian Henke per Strafstoß(79.Min.)

Aus diesem Grund möchten wir die Saison mit euch

 – Fans, Freunden und Gönnern des SC –

am letzten Spieltag, bei frisch gezapftem Bier und Gegrilltem, ausklingen lassen!

 

Freitag, 18.05.2018, 19:00 Uhr

SC Kückelheim/Salwey – FC Arpe/Wormbach 2

Sportplatz Niedersalwey

 

P.S.: Die Speisen und Getränke sind an diesem Abend kostenfrei! Wir würden uns über eine kleine Spende freuen.

Mit dem Schlusspfiff gewann die 2. Mannschaft am Sonntag in Niedersalwey, durch ein Tor von Hamed Kohistani mit 3:2 Toren. Vorher egalisierte Viktor Kaiser 2X die Führung der Gäste. 

Bei der abstiegsgefährdenden Reserve aus Remblinghausen, siegte unsere 1. Mannschaft erneut auswärts. 2:0 stand es nach 90 Minuten.

Weiterlesen

Gegen die SG Bracht/Oedingen kam unsere Mannschaft zu einem 3:1 Auswärtserfolg auf dem Kunstrasenplatz in Oedingen. Die Heimelf ging zwar mit 1:0 in Führung, doch

Weiterlesen

In aller letzter Sekunde entführte der Gast aus Lennetal gegen unsere Reserve einen Punkt. Das Ergebnis von 1:1 entspricht aber auch dem Spielverlauf und geht in Ordnung. Torschütze: Marius Kayser

Bei der 1. Mannschaft sorgten Carsten Franke und Max Niederstein allerdings erst in der 2. Halbzeit für einen ungefährdeten 2:0 Erfolg gegen die 2. Mannschaft der SG Bödefeld/Henne-Rartal.

Weiterlesen

Am Freitagabend gelang der 2. Mannschaft gegen den FC Gartenstadt Meschede eine faustdicke Überraschung. Mit 2:1 durch Tore von Marvin Pieper und Bastian Müller wurde der Tabellenführer der C-Liga West auf die Heimreise geschickt.

Am nächsten Wochenende gibt es auf dem Sportplatz in Niedersalwey reichlich Fußball zu sehen. Alle sind herzlich eingeladen bei Speisen und Getränken ein paar Stunden den SC zu unterstützen.

Freitag 13.04.18:

19:00 Uhr: SC Kückelheim/Salwey 2 gegen FC Gartenstadt Meschede      

Samstag 14.04.18:

10:00 Uhr F-Juniorenturnier(JSG Berge/Calle/Wallen, BC Eslohe, TuS Velmede/Bestwig, JSG Reiste/Wenh./ Kückelheim-Salwey

11.30 Uhr E-Junioren Meisterschaftsspiel: JSG Reiste/Wenh./Kückelheim-Salwey 1-FC Fleckenberg/Grafschaft 2

12:30 Uhr E-Junioren Meisterschaftsspiel: JSG Reiste/Wenh./Kückelheim-Salwey 2- SSV Meschede 2

13:30 Uhr D-Junioren Meisterschaftsspiel: JSG Reiste/Wenh.Kückelheim-Salwey - FC Remblinghausen

15:00 Uhr B-Juniorinnen Meisterschaftsspiel: SuS Reiste-JSG Alme/Thülen/Rösenbeck-Nehden 2

17:00 Uhr Ü 32 Freundschaftsspiel: SC Kückelheim/Salwey gegen SG Reiste/Wenholthausen

Sonntag 15.04.18

12:00 Uhr G-Junioren Freundschaftsspiel: SC Kückeheim/Salwey gegen BC Eslohe

13:00 Uhr SC Kückelheim-Salwey 2 gegen SC Lennetal 2

15:00 Uhr SC Kückelheim/Salwey 1 gegen SG Bödefeld/Henne-Rartal 2

 

In Niedersalwey kam es zum ersten richtigen Heimspiel. Der 2. Mannschaft war es vergönnt zum Ersten mal im Jahre 2018 auf Naturrasen anzutreten. Prompt gelang gegen den TuS Valmetal ein Heimsieg. Die Treffer zum 3:1 Erfolg erzielten Tuna Tuncay, Marvin Pieper und Keeper Stefan Korte per Foulelfmeter. 

Am Donnerstagabend gelang bei Türkiyemspor Bestwig-Ramsbeck in einem Nachholspiel ein 5:1 Erfolg. Ersatzgeschwächt reichte eine durchschnittliche Leistung um die 3 Punkte aus Ramsbeck mit zunehmen. Torschütze waren Max Niederstein 3X, Bernd Mester, Carsten Franke. Nur 24 Stunden später traf man in einem vorgezogenen Spiel in Olpe auf die Mannschaft SG Wennemen/Olpe.

Weiterlesen

In Serkenrode lies unsere 1. Mannschaft Fatih Türkgücü Meschede 2 keine Chance. Mit 7:0(Halbzeitstand 4:0) schickte man den Gast verdient nach Hause.

Weiterlesen

Um 15:00 trifft unsere 1. Mannschaft um 15:00 Uhr in Serkenrode auf die 2. Mannschaft von Fatih Türkgücü Meschede 2. Das Spiel der 2. Mannschaft gegen Berge/Calle/Wallen fällt aus, da die Plätze in Kückelheim und Salwey im Moment absolut nicht bespielbar sind.

Bei  SG Reiste/Wenholthausen 2 musst sich unsere Reserve mit 0:2 geschlagen geben. In einem über weite Strecken ausgeglichenen Partie auf dem Kunstrasen in Reiste machte nur Dennis Schmidt den unterschied aus. Er erzielt beide Treffer für die Heimelf. Unsere 1. Mannschaft siegte in Cobbenrode gegen SW Andreasberg mit 5:1.

Weiterlesen

Zur diesjährigen ordentlichen Hauptversammlung am Sonntag 11.03.18 um 18:00 Uhr im Speiseraum der Schützenhalle Niedersalwey laden wir alle aktiven, passiven und fördernde Mitglieder herzlich ein

Tagesordnung:

Weiterlesen

In Wenholthausen gewann unsere 1. Mannschaft bei knackigen Minustemperaturen gegen den SV Oberlspe mit 5:4 Toren. Torschützen: Bernd Mester, Dennis Pieper 2x, Phillip Bajohr und Sebastian Kompallka

In Serkenrode gewann unsere 1. Mannschaft ihr 1. Testspiel gegen den BC Eslohe 2 mit 5:3.

Torschützen: Bernd Mester 2x, Marcel Schmidt, Max Niederstein, Dennis Pieper

Sebastian Greitemann wird neuer Trainer beim SC Kückelheim/Salwey. Er löst damit Max Niederstein ab, der aus beruflichen Gründen am Ende der Saison aufhört. Carsten Franke wird ebenfalls aus beruflichen Gründen kürzer treten, bleibt uns aber als Co-Trainer und Spieler erhalten. Wir freuen uns mit Sebastian Greitemann schon frühzeitig einen Nachfolger gefunden zu haben. Der 32 jährige gehörte über Jahre hinweg zu den Leistungsträgern beim BC Eslohe. Der Defensivspieler wird bei Bedarf auch noch beim SC die Fußballschuhe schnüren. Carsten und Sebastian spielten schon in der Jugend beim BC zusammen, und werden sich gut ergänzen.

Bei der SG Heinrichsthal/Wehrstapel/Eversberg, sicherte sich unsere Mannschaft mit einer konzentrierten und abgezockten Spielweise mit einem 5:2 Erfolg wichtige 3 Punkte. Der Tabellendritte konnte heute sich vor allem im 1. Durchgang keine Torchancen erarbeiten. Anders agierte der SC. Schon zur Pause brachte ein Eigentor, Carsten Franke und Bernd Mester uns mit 3:0 in Führung.

Weiterlesen

Die 2. Mannschaft feierte am Sonntag ihren 2. Sieg in der Saison. Bei SG Bödefeld/Henne-Rartal 3 kamen wir zu einem 4:0 Erfolg. Daniel Dröge 2x, Sebastian Kompallka und Hamed Kohistani erzielten die Treffer. Das sollte doch ein wenig Auftrieb geben, für den Rest der Saison.

SC 1 verschenkt im Kampf um den Aufstieg 2 Punkte. eine 2:0 Führung gegen die 2. Vertretung  von TV Fredeburg, reichte am Ende leider nicht um sich Big Points für den Aufstieg zu sichern. 

Weiterlesen

Gegen die 2. Mannschaft des FC Cobbenrode gab es für unsere Reserve eine heftige 1:9 Klatsche. Bis zur 28. Minute konnte man das Spiel einigermaßen offen gestalten, danach brachen aber alle Dämme. Den Ehrentreffer zum 1:9 gelang ebenfalls einem Cobbenroder Spieler per Eigentor.

Die 1. Mannschaft mühte sich bis zur 44. Minute bis der Abwehrriegel der Heimelf aus Meschede geknackt wurde. Marcel Schmidt traf zum 0:1.

Weiterlesen

Die D-Jugend wurde während der Hinrunde mit neuen Trikots ausgestattet.

Die 16 Spieler und das zweiköpfige Trainerteam bedanken sich bei Sponsor SVL Sports und deren Geschäftsführer Heiko Volkert für die neue Spielkleidung. Mit 4 Siegen aus 6 Spielen rangiert die D-Jugend aktuell auf Platz 3 der HSK D-Jugend Kreisliga West.
Am Samstag steht das letzte Spiel vor der Winterpause an. Die Mannschaft freut sich anschließend auf die Hallenkreismeisterschaft und hofft auf eine ähnlich erfolgreiche Rückrunde im neuen, auffälligen Dress. (hinten v.l.: Trainer Jan Wicker, Lukas Bierhoff, Jonah Karbon, Justus Kaiser, Jakob Schörmann, Nils Hengesbach, Henry Kayser, Trainer Yannik Kaiser. Vorne v.l.: Maxi Pieper, Timo Schulte-Pieper, Johannes Hennecke, Fynn Wicker, Lasse Schmidt. Es fehlen: Torben Wulf, Oskar Schulte, Tony Joe, Saher Al Hassan, Claudio Galvao de Lima Neto)

1:1  trennten sich am Freitagabend, der FC Fleckenberg/Grafschaft und unsere Reserve. Die Führung der Heimelf in der 55. Minute, konnte Dirk Wiethoff per Freistoß in der 77. Minute ausgleichen.

Auf dem schwer zu bespielenden Boden in Niedersalwey konnte unsere 2. Mannschaft wieder keinen Punktgewinn erreichen. Die frühe Führung der Gäste hätte unser Team nach mehreren hochkarätigen Chancen zur Pause auch in eine Führung umwandeln können. Da aber auch Dorlar immer wieder Chancen hatte, RobinLimberg zeigte nach mehrwöchiger Verletzungspause als Keeper eine Superleistung, wäre zur Pause sicherlich auch ein 5:4 oder 4:5 möglich gewesen. im 2. Durchgang kam Dorlar besser aus der Kabine und erhöhte auf 3:0. Timo Bamfaste verkürzte in der 60. Minute auf 1:3. Danach lag der 2. Treffer für den SC mehrmals in der Luft, doch das Ding wollte einfach nicht ins Tor. Danach setzte der Gast noch 2 Konter, die am Ende eine 1:5 Niederlage bedeutete.

SC 1 gewinnt das Spitzenspiel in Arpe gegen die bis dahin noch ungeschlagene Reserve des FC Arpe/Wormbach mit 2:0. Marvin Pieper konnte nach 6 Minuten allerdings mit Mithilfe des Heimkeepers die schnelle Führung erzielen.

Weiterlesen

Der Sieg der Heimmannschaft fiel am Ende zu hoch aus. Wir gingen in der 6. Minute durch Tuna Tuncay mit 1:0 in Führung. Diese hielt aber nur 2 Minuten. Nach der Pause erhöhte Valmetal auf 3:1. Sebastian Kompallka konnte dann in der 56. minute noch einmal verkürzen. Zum Schluss haben wir uns einfach auskontern lassen . 

Unsere 2. Mannschaft erreichte gegen FC Ostwig/Nuttlar 2 ein 2:2 Unentschieden. Auf einem schwer bespielbaren Rasen in Kückelheim ging es nur über Kampf. Ostwig war in der Anfangsphase besser im Spiel ung ging mit 2:0 in Führung. Ramazan Yavuz konnte noch vor der Halbzeit auf 1:2 verkürzen. im 2. Durchgang ging es hin und her. Marius Kayser konnte aber dann in der 77. Minute noch ausgleichen. Ein gerechtes Resultat.

Die 1. Mannschaft musste dann auf einem Platz antreten, der kein vernünftiges Spiel mehr zuließ. Trotzdem brachte Bernd Mester unser Team schnell mit 1:0 in Führung.

Weiterlesen

Gegen den Tabellenletzten Obersorpe reichte es nur zu einem 2:2. Eine 2:0 Führung wurde hergeschenkt. Der Punkt für Obersorpe ist aber völlig verdient. Im ganzen Spiel haben sie uns das Leben schwer gemacht, und taktisch mit ihren limitierten Mitteln alles gegeben. Zwar gelang der Ausgleichstreffer erst in der 94. Minute, aber wer seine Torchancen vorher nicht nutzt um die Sache klar zu machen wird häufig bestraft. Unsere Torschützen: Christopher Vogt und Carsten Franke.

Ohne Chance war heute die Reserve des FC Remblinghausen im Spiel gegen unsere Mannschaft. Schnell lag man durch Tore von Carsten Franke 2X und Max Niederstein 3X bis zur Halbzeit mit 5:0 in Führung. Im 2. Durchgang kam es nur noch zu einem Tor. Sebastian Kompallka traf zum 6:0. Es war mehr drin aber ein gutes Pferd sprint nicht höher als es muss, heißt das Sprichwort. Nochmals vielen Dank an Cobbenrode die uns dieses Spiel auf Ihrer Platzanlage erlaubt haben.

Das Meisterschaftsspiel der 1. Mannschaft am Donnerstag den 12.10.17 gegen FC Remblinghausen 2 wird um 19:00 Uhr in Cobbenrode angepfiffen. Das schlechte Wetter im moment lässt keine Spiele auf Naturrasen zu. Herzlichen Dank an den FC Cobbenrode, das Sie uns den Platz zur Verfügung stellen.

nach oben